<

Geschäftsbericht 2016 und Konzernprofil HUGO BOSS AG
Auftraggeber:
hw.design GmbH, München
Mit großer Freude arbeite ich seit einigen Jahren mit und für hw.design. Hier unterstütze ich die Designer in Produktionsfragen, bei der Materialwahl und bei Veredelungsentscheidungen. Unter anderem zeichne ich mich in dieser Zusammenarbeit mitverantwortlich für die Geschäftsberichte, Einladungen zur Hauptversammlung sowie Nachhaltigkeitsberichte des Metzinger Modekonzerns HUGO BOSS.

Konzept: Die Konzentration auf die zwei Marken BOSS und HUGO soll sich auch in den Printprodukten widerspiegeln: Wir haben zum einen den Geschäftsbericht als Arbeitsinstrument erstellt, der „hw.d-like“ funktional (zum Beispiel durch eine verdeckte Wire-O-Bindung), sachlich und übersichtlich Fakten, Zahlen und Daten darlegt. Zum anderen ist ein Konzernprofil unter dem Motto „Turning our potential into sustainable growth“ entwickelt worden. Die fünf strategischen Themenfelder haben wir durch verkürzte Seiten gegliedert und durch eine reduzierte und gleichzeitig emotionale Bildsprache und eine starke Typografie dem Kunden begreifbar gemacht. Mehr unter: hw.design.
Ich mag die unaufgeregte und „coole“ Erscheinung. Einige Heißfolien-Tests und Weißmuster haben uns zum optimalen Ergebnis gebracht.

Aufgaben: Auswahl von optimalen Veredelungen und Optimierung für Kombination Digital- und Offsetdruck sowie Bindemöglichkeiten.
Außerdem: Koordination Litho für die optimale Bildanpassung auf Naturpapier; Projekt- und Produktionsmanagement (Bemusterung, Kalkulation, Koordination Druckdatenerstellung; technische Entwicklung und Überwachung, Druckabstimmung)

Technische Highlights: Broschur mit verkürzten Seiten sowie silberne Heißfolienprägung